WK Kulturgüterschutz

Datum: 10.11.2014

Die Kulturgüterschutzspezialisten der ZSO Trachselwald plus, Kirchberg plus und Region Burgdorf, absolvierten einen Fach-WK. Gemeinsam registrierten und dokumentierten sie eine Sammlung eines historischen Archivs und zügelten die Kostbarkeiten ins Gemeindearchiv Utzenstorf.
Zum einen erfuhren die KGS-Spezialisten viel über die Zeit von Jeremias Gotthelf in Utzenstorf, zum anderen aber auch von der Bomberlandung während des zweiten Weltkrieges in der Region.
Seit einiger Zeit absolvieren die KGS-Spez der drei Organisationen gemeinsame WK's und verfolgen damit eine vertiefte, überörtliche Zusammenarbeit.
Diese macht Sinn und fördert den Austausch von Erfahrungen. Zudem bieten sich mit der grösseren Anzahl Gemeinden den Spezialisten mehr WK-Möglichkeiten.